Glossar

Ihr seid auf das verborgene Glossar der Datenschutzhelden gestoßen!

 

Ein Glossar (lateinisch glossarium, griechisch γλωσσάριον [glōssarion]; zu γλῶσσα [glōssa] oder γλῶττα [glōtta] wörtlich für „Zunge“ oder „Sprache“) ist eine Liste von Wörtern mit beigefügten Erklärungen oder Übersetzungen. Das lateinische Wort glossarium bezeichnet dabei als Objekt ein „Buch“, das (ver)alte(te) oder fremde Wörter erläutert. Im erweiterten Sinn wird ein Glossar auch Begriffserklärung genannt.

Uns ist aufgefallen, wie oft wir Begriffe verwenden, die nicht sofort verständlich sind. Deshalb haben wir dieses Glossar ins Leben gerufen, um euch diese Begriffe erklären zu können. Aus den entsprechenden Artikeln wird dann einfach hierauf verwiesen.

Unser Glossar wird auch etwas zweckentfremdet: Wir sammeln hier auch die kleinen Tipps, die wir bei den Artikeln als Grundlagen voraussetzen (z.B. eine ZIP Datei entpacken), damit wir das nicht in jedem Artikel neu erklären müssen.



Bitte helft uns das Glossar zu vervollständigen: Wählt einfach ein Thema aus, das noch nicht vorhanden ist, und erläutert es kurz in einem Kommentar.

Wir werden es dann hier einfügen und allen Lesern ist geholfen. Veröffentlicht den Kommentar gerne mit einem Spitznamen, damit wir eure Arbeit angemessen würdigen können.

– Eure Datenschutzhelden

Einen Kommentar abgeben

Achtung! Alle Daten, die ihr in das Kommentarfeld eingebt, werden bei uns auf dem Server gespeichert. Eine Weitergabe eurer Daten an Dritte findet nicht statt.

Es ist möglich, ohne die Angabe einer Email-Adresse zu kommentieren.

Die Kommentare werden moderiert und wir versuchen, schnellstmöglich auf eure Fragen einzugehen. Bitte habt Nachsicht mit uns, wenn das auch mal ein paar Tagen dauern kann.

CC-BY-NC-SA
Alle Texte auf Datenschutzhelden.org stehen, sofern nicht anders publiziert, unter Creative Commons Attribution 4.0 International License.