Videos

Onlinebetrug – Gefahren erkennen & abwehren

Onlinebetrug erkennen

Quelle: Video

Dieser Beitrag wurde am 26. Januar 2018 das letzte Mal aktualisiert.

Alexander Lehmann hat schon in seiner Serie “Einfach erklärt” viele wichtige Informationen zum Thema Online-Sicherheit anschaulich aufbereitet. Jetzt ist er zurück und klärt in seinem neuen Video zusammen mit der Forschungsgruppe SECUSO über Onlinebetrug auf.

Das Video der Forschungsgruppe der TU Darmstadt ist mittlerweile in der zweiten Version verfügbar:

Die Verbesserungen im Vergleich zur ersten Version des Videos basieren auf einer wissenschaftlichen Evaluation der Effektivität in Bezug auf die Erkennung von betrügerischen Nachrichten. Die aus den Ergebnissen abgeleiteten Änderungen wurden in den Film eingearbeitet und somit die Verständlichkeit weiter verbessert.

Der Kurzfilm zeigt euch die Alarmsignale, die Betrugsmaschen verraten — denn nicht jede Email, die ihr bekommt, will euch nur Gutes.

Ihr findet die aktuelle Version des Videos auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=XeslAkZIuwY

No Phishing Youtube Video

– Euren Datenschutzhelden





  1. Achtung: Inzwischen hat SECUSO eine verbesserte Version des beliebten fünfminütigen Videos veröffentlicht (https://video.secuso.org/onlinebetrug). Die Verbesserungen im Vergleich zur ersten Version basieren auf einer wissenschaftlichen Evaluation der Effektivität in Bezug auf die Erkennung von betrügerischen Nachrichten. Die aus den Ergebnissen abgeleiteten Änderungen wurden in den Film eingearbeitet und somit die Verständlichkeit weiter verbessert. Mehr Infos:
    https://www.secuso.informatik.tu-darmstadt.de/de/secuso/neuigkeiten/einzel-ansicht/artikel/ecsm-2017-secuso-publishes-a-new-version-of-the-video-on-the-topic-of-online-fraud-subtitles-in-en/

    • Simon F.

      Vielen Dank für diesen Hinweis.

      Wir haben den Artikel dementsprechen geupdated und auf das neue Video verwiesen.

      BR,
      Simon F.

Einen Kommentar abgeben

Achtung! Alle Daten, die ihr in das Kommentarfeld eingebt, werden bei uns auf dem Server gespeichert. Eine Weitergabe eurer Daten an Dritte findet nicht statt.

Es ist möglich, ohne die Angabe einer Email-Adresse zu kommentieren.

Die Kommentare werden moderiert und wir versuchen, schnellstmöglich auf eure Fragen einzugehen. Bitte habt Nachsicht mit uns, wenn das auch mal ein paar Tagen dauern kann.

CC-BY-NC-SA
Alle Texte auf Datenschutzhelden.org stehen, sofern nicht anders publiziert, unter Creative Commons Attribution 4.0 International License.